CAPRI intensiv - mit einer Stippvisite nach Sorrent & Umland

Überblick

1.+2.Tag: Anreise, Neapel
3.–6. Tag: Capri
7.+8. Tag: Sorrent, Rückreise

Für Details und weitere Informationen klicken Sie bitte auf untenstehende Reiseabschnitte:

1. Tag - Anreise: Direktflug Stuttgart-Neapel (10:30-12:20). Fahrt mit dem Schiff nach Capri. Wir beziehen unser kleines capresisches Hotel, umgeben von schönen Gärten und Blick auf den Golf von Salerno. Nachmittags entlang der Via Krupp zur Marina Piccola. Vorbei an herrlichen Ausblicken langsam wieder zurück bis zur Piazzetta, dem Wohnzimmer Capris.

 

2. Tag - Capri-Ort und Südostküste: Wir lassen uns heute von der Autorin des Buches “Spaziergänge durch das Capri und Neapel der Literaten und Künstler“ Stefanie Sonnentag zu genau diesem Thema führen. Es sind dies erzählerische und tatsächliche Spaziergänge in Capri-Ort mit vielerlei Einblicken und manchen Kuriositäten durch das legendäre Capri der Schriftsteller, Künstler und Berühmtheiten. Mit Stefanie Sonnentag können wir Orte besichtigen, die sonst nicht offiziell zugänglich sind. Danach weiter zum Arco Naturale und zum Belvedere di Tragara, mit dem schönsten Blick auf das Wahrzeichen Capris, die berühmten Faraglioni.

 

3. Tag - Capris Westküste: Wir besichtigen die legendäre Blaue Grotte, bevor die Tagestouristen die Insel erreichen und beginnen in der Nähe unsere Wanderung entlang der wilden Felsküste mit ihren historischen Wehrtürmen bis zum Leuchtturm von Punta Carena. Dort werden wir die Nachmittagssonne genießen und wer möchte, kann ein erfrischendes Bad im Meer genießen.

 

4. Tag - Capri-Ort und Nordostküste: Spaziergang zum Hafen von Marina Grande. Inselrundfahrt mit einem privaten Boot bei wunderschönen Aus- und Einblicken. Am Nachmittag kleine Wanderung auf guten Spazierwegen in den äußersten Osten der Insel. Gang durch die beeindruckenden Ruinen der antiken Villa Jovis, Residenz Kaiser Tiberius, die oberhalb einer 300 m steil ins Meer abfallenden Felswand erbaut wurde.

 

5. Tag - Anacapri: Mit dem Bus bis zur Ortschaft Anacapri, dann mit dem Sessellift bequem auf den höchsten Berg der Insel, den Monte Solaro (589 m). Herrlicher Rundblick über Capri. Von dort naturkundliche Wanderung zum Belvedere di Migliara. Besichtigung von Axel Munthes berühmter Villa S. Michele. Zurück zu Fuß auf besonderer Strecke über die Phönizische Treppe (wer noch möchte) oder mit dem Bus.

 

6. Tag - Sorrent und Quartierwechsel: Mit dem Schiff nach Sorrent. Stadtbesichtigung. Danach Fahrt zu unserer neuen Unterkunft, einem ehemaligen Camaldoli-Kloster aus dem 17.Jh., das zu einem einmaligen kleinen Landhotel mit traumhaftem Blick über die Ebene von Sorrent ausgebaut wurde. Führung durch die Anlage und Abendessen in der großen, original erhaltenen, urigen Klosterküche.

 

7. Tag - Umland von Sorrent: Schöne Wanderung zur Punta Campanella (Naturschutzgebiet), dem westlichsten Punkt der Sorrentinischen Halbinsel gegenüber Capri. Außerdem erfah-ren wir beim Besuch eines Traditionslandguts an den terrassierten Hängen Sorrents eine Menge über die lokale Landwirtschaft und lassen uns dabei auch so manches munden.

 

8. Tag - Abreise: Fahrt zum Flughafen entlang der Nordküste der Sorrentinischen Halbinsel und Rückflug nach Stuttgart (13:00 - 14:50).

 

Änderungen vorbehalten


Sie können sich das Reiseprogramm auch als (druckbare) PDF-Datei herunterladen:

Detailliertes Reiseprogramm