Durch Süd-Iran von Bam bis zum Persischen Golf

Enthaltene Leistungen:
  • Linienflüge Frankfurt-Teheran und zurück mit Iran Air
  • 2 Inlandsflüge von Teheran-Kerman und Kish-Teheran
  • 3 Bootsfahrten (Fähren nach Hormuz, Qeshm und Kish)
  • 11 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC in komfortablen 3- und 4-Sterne-Hotels
  • Halbpension (Frühstück, Abendessen)
  • Exkursionsprogramm mit sämtlichen Ausflügen, Eintritten und Führungen laut Programm
  • Geopuls-Exkursionsleitung durch den deutschsprachigen iranischen Landeskundler Kazem Hamidizadeh und den Geographen PD Dr. Harald Borger oder Prof. Dr. Dieter Burger
  • Reiseliteratur
Teilnehmerzahl:

max. 16 Personen

Reisepreis:

EUR 2460,- pro Person im DZ
(EZ-Zuschlag: EUR 340,-)

Beschaffung einer obligatorischen Visa-Referenz-Nummer durch Geopuls (20,- € Aufpreis pro Person); nur mit dieser Nummer kann der Visa-Antrag anschließend selbst gestellt werden.

Individuelle Verlängerung in Shiraz mit Ganztagesausflug nach Persepolis möglich:
2 zusätzliche Übernachtungen in Shiraz, Halbpension (Frühstück und Abendessen), mit kleiner Stadtführung laut Beschreibung und Ausflug nach Persepolis, Flüge von Kish nach Shiraz und von Shiraz nach Teheran, Umbuchung des Rückflugs von Teheran nach Deutschland und Transfer zum Flughafen Teheran.
Preis pro Person im DZ: 300,- EUR (EZ-Zuschlag: 90,- EUR)

Termin

12 Tage

20.11.-01.12.2021 (Hamidizadeh/Borger)