Sie sind hier: Studienreisen / Äthiopien

Äthiopien

Impressionen vom Dach Afrikas

Allgemeines

Lobelia Rhynchopetulum in den Bale Mountains
Lobelia Rhynchopetulum in den Bale Mountains
Marktszene in Bahir Dar
Marktszene in Bahir Dar

21 Tage Exkursion nach Äthiopien

Als eines der geheimnisvollsten Länder Afrikas brilliert Äthiopien, das Dach von Afrika, nicht nur mit einer atemberaubend, bizarren und abwechslungsreichen Hochgebirgslandschaft um den Tana-See, den Quellflüssen des Blauen Nils oder den Bale Mountains, sondern ebenso mit seinen zahlreichen Kulturrelikten aus vorchristlicher und christlicher Zeit. Schrift, Sprache, Musik und Malerei sind bis heute lebendige Zeugen einer Jahrtausendealten Zivilisation, die uns in steinernen Relikten, als gewaltigen Felsenkirchen, eindrucksvolle Paläste und trutzige Burgen überall im Lande entgegentreten.

Ausgedehnte Vulkanplateaus, durchschnitten von tiefen Schluchten mit wassereichen Flüssen und rauschenden Wasserfällen, bilden das Rückrat eines weitgehend von Agrarkulturen und Viehzucht geprägten Landes, dessen tief religiöse Bevölkerung sein Schicksal, nicht zu den Reichen dieser Erde zu zählen, mit bewundernswerter Würde trägt.

Nach Äthiopien zu reisen ist daher nicht nur ein äußerst abwechslungsreiches und faszinierendes Erlebnis, eine Reise dort hin bedeutet auch, die Lebensbedingungen der einheimischen Bevölkerung kennen und achten zu lernen.

Termin

21 Tage
voraussichtlich Anfang 2018
weitere Termine auf Anfrage

Downloads